Ukko @ Linnanmäki

Ukko @ Linnanmäki

Alle Stadtparks haben den gleichen Mangel, Platzmangel. Dieses zeigt sich auch häufig in der Auswahl neuer Attraktionen. Und die beliebtesten davon benötigen den meisten Platz. Die Coaster. Gut wenn es dann neue Typen wie den SkyLoop von Maurer Rides gibt. Dieses Modell benötigt nur eine Grundfläche von 60x15m und ist damit ideal für den Park geeignet. Benannt wurde der Coaster nach dem allmächtigen Gott des Donners in der finnischen Mythologie. Der Zug besteht aus zwei Wagen mit jeweils 2 Sitzen in je 3 Reihen. Die U-förmigen Bügel kommen von der Seite und fixieren einen im Bauchbereich. Für einige ein unangenehmer Gedanke, wenn man bei Inversionen in 46m Höhe nur am Bauch gehalten wird. Aber kommen wir nun zum Fahrtverlauf. Spoiler vorweg, es gibt keine Kurven. Der Zug wird recht schnell per Kette den senkrechten Lifthill hochgezogen. Immer auf der Innenseite des überdimensionalen Loops. Der Lift geht hoch bis in die Horizontale auf 46m Höhe, wo man dann kopfüber hängt. Hier wird dann der Zug ausgeklinkt und es geht dann nach einer Rolle auf der anderen Seite wieder runter und durch den Bahnhof hindurch. Auf der Lifthillseite schafft es der Zug dann wieder ganz hoch. Ist die Geschwindigkeit aufgebraucht, dann geht es wieder rückwärts in den First Drop. Beim nächsten Pendeln wird der Zug dann auf ¾ Höhe des Lifthills gebremst und mittels Kette zurück in die Station gebracht. Es ist eine kurze aber intensive Fahrt die uns aber nicht abholt. Es gibt im Park wesentlich schönere Coaster auf denen wir Wiederholungsfahrten gemacht haben.

August 2015 - Thorsten & Family

Die Daten

Hersteller Maurer Rides GmbH
Modell SkyLoop / XT 150
Eröffnet 27.05.2011
Länge 150 m
Höhe 46,2 m
Speed 105 km/h
Inversionen 2

Weitere Coaster im Park

Ehemalige Coaster im Park

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.