Psyclone

Psyclone @ Six Flags Magic Mountain

Psyclone kann man mit 2 Argumenten beschreiben: Geniales Layout (Cyclone-Klon), katastrophale Fahreigenschaften. Wer auf den Erhalt seiner Knochen wert legt, sollte diese Bahn meiden. In 2002 haben wir die Fahrt noch gewagt, jedoch wussten wir auch nicht, was uns erwartet. Wer hier so sitzt, wie es eigentlich vorgeschrieben ist, hat nach der Fahrt mit Sicherheit einen Bandscheibenvorfall. In 2006 war die Bahn zum Glück geschlossen, ansonsten hätten wir uns bestimmt noch zu einer Fahrt hinreissen lassen, die wir mit Sicherheit bereut hätten.

Interessant bei dieser Bahn ist jedoch, dass die Züge von der Edelschmiede Bolliger & Mabillard stammen. Da es meines Wissens die einzige Holzachterbahn ist, wo die beiden Schweizer "ihre Finger im Spiel" hatten, scheinen sie sich zum Glück von dem Holz entfernt zu haben.

Nachtrag März 2007: Abriss

Inzwischen sind die Fotos Geschichte geworden, die Bahn wurde Anfang 2007 abgerissen. Auch wenn ich sie nicht gern gefahren bin, tut es einem doch in der Seele weh, denn ansehnlich war die Bahn allemal.

Nachtrag Oktober 2008: Neue Bahn auf altem Platz

Inzwischen wurde bekanntgegeben, dass an der Stelle von Psyclone ein neuer Woodie "Terminator Salvation" bzw. inzwischen "Apocalypse" entsteht.

September 2002 & September 2006 - Olli

Die Daten

Hersteller / Typ Eröffnet Geschlossen Höhe Top Speed
Dinn Corporation / Wooden Coaster - Layout "Cyclone" 23.03.1991 2006 (in 2007 endgültig abgerissen) 29 m 80,5 km/h  

 

Die Bilder aus 2002 und 2006

  • Six Flags Magic Mountain - Psyclone - 001
  • Six Flags Magic Mountain - Psyclone - 002
  • Six Flags Magic Mountain - Psyclone - 003
  • Six Flags Magic Mountain - Psyclone - 004

Simple Image Gallery Extended