Funland Amusement Park / UK

Funland Amusement Park / GB

Der Freizeitpark Funland Amusement Park befindet sich in der Nähe der Stadt Portsmouth am Südstrand der wunderschönen Insel Hayling Island und bietet eine kleine, wenn aber auch feine, Auswahl an Fahrgeschäften, sowie das für einen englischen Seaside-Park typische Angebot an Spielhallen und Imbissbuden. Der Eintritt in den Park ist frei, die Attraktionen werden nach dem Tivoliprinzip mit einer bestimmten Anzahl von Token oder einem Wristband bezahlt. Gerade die zweite Option eignet sich hervorragend in den Abendstunden, da die Armbänder dann quasi für lau angeboten werden. Personen welche nur für die beiden Achterbahnen den Park besuchen, sollten jedoch zu den Token greifen. 

 

The Drop

Etwas unscheinbar verhält es sich mit dem etwa 30 Meter hohen Freifallturm namens Drop Ride. Die Anlage stammte einst aus dem Trocadero Center in London und war dort noch mit einer doppelstöckigen Gondel ausgestattet. Da die Fallspur damals am Gebäude selbst verankert wurde musste eine neue Turmstruktur her, welche hier einfachheitshalber als Fachwerk hergestellt wurde. Der Fall in dieser kleinen Anlage ist schlichtweg überwältigend, selbst die etwas höheren Fabbrianlagen mit ihrem Abschuß nach unten kommen nicht an die ausgeprägte Airtime heran. Darüber hinaus bietet die Anlage den wohl intensivsten Bremsvorgang aller Freifalltürme, was wohl daran liegt, dass das Gewicht der zweiten Gondel fehlt. Der Drop Ride ist wie Drayton Manors Apocalypse oder La Lanzandera aus dem Parque de Atracciones de Madrid einer der besten Freifalltürme Europas und zeigt erneut das Höhe ein eher vernachlässigbarer Faktor ist.

Oktober 2017 / Tobias 

Coaster im Park

Ehemalige Coaster im Park

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok